Niederösterreichisch - mährisches Dragonerregiment Nr. 15
(1891) Bechtolsheim, Anton, Freiherr von, G.d. C.

Errichtung:

1891 mit 1. Januar, zu Folge Allerhöchster Entschließung vom 7. August 1890, durch Abgabe von Offizieren und Mannschaften der übrigen Dragoner-und Ulanenregimenter zu Wels in Oberösterreich aufgestellt.
 

Ergänzung:

Das Reg. war mit derselben an den Bereich des 2. Korps (Militär-Territorial-Bezirk Wien) gewiesen.
 

Friedensgarnisonen

1891 Wels, 1892 Enns, 1897 Brünn.
 

Regiments-Inhaber:

1891 Anton Frhr. v. Bechtolsheim, FML, G.d.C.
 

Regiments-Kommandanten:
 
1891
Carl Graf Auersperg, Oberst
1892
Moriz Frhr. v. Boyneburg - Lengsteld, Oberstlieutenant - Oberst
1898
Leo Ritter Pollack von Klumberg, Oberstlieutenant - Oberst

Feldzüge:
 


Adjustierung des Regimentes Nr. 15

1891: lichtblauer Waffenrock, weiße Egalisierung, krapprote Stiefelhosen, gelbe Knöpfe
Dragoner um 1900

Quellen:

  • Obstlt. Alphons Frhr. v. Wrede, Geschichte der K.u.K. Wehrmacht von 1618 bis Ende des XIX Jh. Wien, 1898-1905.
Übersicht Regimenter
Übersicht Dragoner